Arbeitseinsätze

Mindestens zweimal jährlich, vor Saisonbeginn zur Platzvorbereitung und nach Saisonende zur Winterfestmachung, finden auf unserer Anlage Arbeitseinsätze statt. Jedes Mitglied im Alter zwischen 16 und 65 Jahren hat dabei pro Saison drei Arbeitsstunden zu leisten. Wem das nicht möglich ist, der kann ersatzweise für jede fehlende Stunde 10 € zahlen, maximal also 30 €.