Freizeit-Cup 2017

Teilnehmer:

Beginn:

Dauer:

Finale:

Meldeschluss:

Spielmodus:

Nicht-Mannschaftsspieler und Jugendliche

 17. Juli 2017

ca. 1,5 Monate

(bei den Clubmeisterschaften)

 15. Juli 2017

Jeder gegen Jeden, zwei Gewinnsätze, Tiebreak bei 6:6. Die Teilnehmer verabreden ihre Spiele selbständig und tragen den Spieltermin in den Freizeit-Cup-Terminplan (Aushang im Clubhaus) ein. Die Bälle werden von den Spielern selbst gestellt.


Freizeit-Cup-Sieger - Die Historie

2017

2016

2015

Mark-Florian Tornack

Christoph Kunschke

Mark-Florian Fiebig